Kundenstimmen Coaching


"Zur Vorbereitung eines Seminars habe ich im Rahmen eines Auftritts-Coachings mit Ihnen zusammengearbeitet. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung bei der inhaltlichen Strukturierung des Seminars und Ihrer Beratung bezüglich der Anwendung geeigneter Präsentations- und Moderationstechniken sowie der optimalen Gestaltung von Gruppenprozessen. Ich habe meine Auftrittskompetenz verbessert und mehr Selbstvertrauen, Sicherheit und Lockerheit bei der Bewältigung von schwierigen Gesprächs-/Konfliktsituationen gewonnen. Profitieren konnte ich nicht nur von Ihrem umfassenden fachlichen Know-how. Sie führten durch das Coaching mit viel Engagement, Charme und Humor. Das hat Spass gemacht, vielen Dank! Gerne komme ich für ein nächstes Projekt auf Ihre Beratung zurück."

(Michaela Suck, Eingliederungsberaterin Eidgenössische Invalidenversicherung des Kantons Schaffhausen)




"Ich stand plötzlich vor der Aufgabe bei einem internationalen Kongress mit zu moderieren, obwohl ich noch nie zuvor so etwas gemacht hatte. Mit Christian Sauters Hilfe konnte ich jedoch innerhalb weniger Einzelchoachings lernen mich ausreichend sicher vor einem Auditorium zu präsentieren, so dass ich diese Herausforderung gut meistern konnte. Dabei wurden mir Techniken, Tipps und Übungen von ihm mit einer gelungenen Mischung aus begleiteter Selbstreflektion, professionellem Feedback und einer erfrischenden Portion Humor vermittelt. Vielen Dank und gerne immer wieder!"

(Frau G. aus F.)




"Christian Sauters Coachingstunden waren sehr hilfreich und höchst effektiv. Innerhalb kurzer Zeit konnte ich mit seiner Unterstützung die Ursachen, die zu meiner beruflich schwierigen Situation führten, identifizieren. Mit einfachen, aber sehr hilfreichen Übungen und der entwickelten (Problem-)Lösungsstrategien konnte ich nicht nur meine berufliche Krise überwinden, sondern auch meine Präsentationskompetenz erheblich verbessern. Tja, und nicht zuletzt haben die Termine immer sehr viel Spaß gemacht. Auf humorvolle Art und Weise ist es ihm gelungen, mir meine Situation zu spiegeln und manchem „Problem“ die Schwere zu nehmen."

(Martina J., Freiburg)